Erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem konvergenten Marketing kreativer werden und schließlich mehr Umsatz für das Unternehmen erzielen können.

Erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem konvergenten Marketing kreativer werden und schließlich mehr Umsatz für das Unternehmen erzielen können.

By  |  23 Juli, 2019  |  Business  |  No Comments

Wenn Sie versierte Geschäftsinhaber fragen, wie Sie mehr Geld in Ihrem Unternehmen verdienen können, werden Sie unvermeidlich zwei Dinge hören, die fast immer zur Sprache kommen:

1. Zuerst müssen Sie Ihren Vertriebskanal entwickeln und Ihre Leads auf einer Mailingliste erfassen. 

Das geht auch anders! 

LeadEasily arbeitet in dieser Hinsicht bereits automatisiert für Sie.

2. Zweitens müssen Sie Ihre Landing Page testen, um Ihre Conversion Rates zu maximieren. 

Gute Nachrichten: Auch hier kann Ihnen LeadEasily helfen. (Mehr dazu in einem Moment.)

Nun, hier ist ein Problem.

Viele Leute überspringen die ganze Idee, ihre Landing Pages zu testen. Sie denken, das es ieine Menge Arbeit ist. Sie denken, dass die Vorgehensweise kompliziert sein könnten. 

Oder sie wissen einfach nicht, wie sie ihre Seiten richtig testen können.

Die Wahrheit ist, es ist wahrscheinlich viel einfacher, als Sie denken. Außerdem ist es Ihre Zeit wert, es zu tun. 

Das liegt daran, dass selbst eine kleine Steigerung Ihrer Konversionsrate große Gewinne für Sie bringen kann.

Stellen Sie sich vor, wie viel größer Ihre Mailingliste wäre, wenn Sie Ihre Konversionsrate verdoppeln würden. 

Stellen Sie sich sich weiter vor, wie viel mehr Geld Sie verdienen würden, wenn Sie diese Rücklaufquoten erhöhen würden. 

Es könnte leicht eine ganze Menge Gewinn bringen – und Sie müssen nicht einmal Ihre Traffic-Zahlen erhöhen.

Die gute Nachricht ist, dass LeadEasily das Testen vereinfacht.

Hier ist die Vorgehensweise:

Leadeasily macht das Optimieren Ihrer Seiten super einfach.

Wenn Sie bereits mit Leadeasily begonnen haben, Landing Pages zu erstellen, dann wissen Sie, wie einfach es ist. 

Wenn Sie sich jetzt einloggen, können Sie eine Seite in nur fünf Minuten fertig haben.

Wenn Sie nun einige Tests durchführen, müssen Sie ein Element Ihrer Zielseite auswählen und nur dieses eine Element ändern.

Auf diese Weise wissen Sie, dass jede Änderung Ihrer Konversionsrate aufgrund dieses einen spezifischen Elements erfolgte.

Dazu erstellen Sie zwei Landing Pages, die bis auf das eine Element, das Sie testen, nahezu identisch sind. 

Beispielsweise können sie unterschiedliche Überschriften haben. 

Oder, wenn Sie Videos testen, dann ist alles andere bis auf das Video gleich. 

Oder vielleicht testen Sie den Text der Schaltflächen. 

In diesem Fall ist alles andere bis auf den Text der Schaltfläche gleich.

Das Coole daran ist, dass LeadEasily es Ihnen leicht macht, zwei Seiten zum Testen zu erstellen. 

Loggen Sie sich einfach in Ihr Konto ein und klicken Sie auf ‚Landings erstellen‘, um Ihre erste Seite zu erstellen. 

Achten Sie darauf, dass Sie es speichern.

Klicken Sie anschließend im oberen Navigationsmenü auf den Link „Archive Landing“. 

Dort sehen Sie die Seite, die Sie gerade erstellt haben. 

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Multiply“ daneben, und Sie werden diese Seite sofort duplizieren. 

Jetzt können Sie Ihre eine Änderung vornehmen (z.B. die Überschrift austauschen), und Sie sind bereit, mit dem Testen zu beginnen. 

Das geht sehr schnell!

Natürlich können Sie jederzeit Änderungen an Ihren Seiten vornehmen, indem Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ klicken. 

Sobald Sie Ihre Änderungen speichern, werden die neuen Seiten sofort angezeigt. 

Sie müssen nichts neu hochladen und keine einzige Zeile Code eingeben. 

Sie können Änderungen während der Verarbeitung vornehmen, ohne dass Ihre Zielseite unterbrochen wird.

Cool, oder?

Schauen wir uns nun ein weiteres Feature an, das das Testen Ihrer Seiten ganz einfach macht.

LeadEasy enthält Integrierte Tracking-Tools.

Wenn Sie auf‘ Measure‘ klicken, werden Sie feststellen, dass Sie Statistiken für jede Ihrer Seiten erhalten. 

Das ist richtig, Sie können Ihre gesamten Seitenaufrufe verfolgen und wie viele Ihrer Besucher zu Abonnenten werden. 

Diese integrierten Statistiken erleichtern es Ihnen, Ihre Seiten zu testen. 

Oder Sie können Ihre eigenen Tracking-Tools verwenden, wenn Sie möchten – es liegt an Ihnen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie versenden eine Werbeanzeige an Ihre bestehende Liste, 

um zu sehen, wie viele von ihnen sich für ein Webinar anmelden werden. 

(Was eine tolle Möglichkeit ist, Ihre Liste zu segmentieren). 

So erstellen Sie mit LeadEasily zwei Webinar-Registrierungsseiten. 

Sie sind bis auf ein Element, wie z.B. die Überschrift, exakt identisch. Nennen wir sie Version A und Version B.

Sie loggen sich dann in Ihre LeadEasily Uppermail ein und teilen Ihre Liste zufällig auf. 

Sie senden die Hälfte Ihrer Abonnenten an die Version A Ihrer Seite und die zweite Hälfte an die Version B.

Als nächstes loggen Sie sich wieder in LeadEasily Analyze ein und überprüfen Ihre Statistiken. 

Sie können sofort sehen, welche Version der Seite eine höhere Konversionsrate aufweist. 

Jetzt können Sie diese bessere Version als Ihre Kontrolle verwenden, was bedeutet, dass es sich um die beste Seite handelt. 

Sie können zusätzliche Schlagzeilen testen oder andere Elemente der Seite testen.

Fazit

Es ist kein Geheimnis, dass das Testen Ihrer Zielseiten eine Menge Umsatz bringen kann. 

Und es gibt viele Dinge, die Sie auf Ihren Seiten testen können. 

Sie können Schlagzeilen, Ihren Schaltflächen Ihre Werbeaussagen, Schrift- oder Seitenfarben, Hintergrundvideos, Animationen und mehr testen. 

LeadEasily macht das Testen und Optimieren einfach, also loggen Sie sich noch heute in Ihr LeadEasily-Konto ein, um Ihre Kampagnen zu testen!

Erst eine geniale Marketingstrategie lässt Ihre Agentur so richtig in Schwung kommen.

Sind Sie bereit? 

Lassen Sie uns eine Lösung entwickeln, die Ihre Kunden begeistert und Ihre Geschäftsergebnisse ankurbelt.

P.S. Wenn Sie gerade den ganzen Text überflogen haben (wie ich es vielleicht getan hätte), hier sind die 5 Dinge, mit denen ich Ihnen im Moment weiterhelfen kann.

About the Author:

Schreibe einen Kommentar